Handystrahlen

Leben vollzieht sich immer mit sogenannten „offenen Systemen“, ist äusseren Einflüssen in extremer Weise ausgesetzt und wird von diesen beeinflusst. Auch der Körper ist ein „offenes System“ und versucht ständig sein Gleichgewicht zu erhalten. Unter starken Einflüssen benötigt er dafür sehr viel mehr Energie. So reagiert jeder Mensch anders auf elektromagnetische Felder, je nach dem wie groß oder klein sein „biologischen Fenster“ ist.

Die Gefahren der hochfrequenten, gepulsten Dauerstrahlung von Schnurlostelefonen sind heute weitreichend bekannt und untersucht worden. Die Daueremissionen verursachen biologisch wirksame Belastungen, welche direkt ins biologische Regelsystem eingreifen (Medizinische Universität Lübeck). Eine Studie im Auftrag der Deutschen Telekom spricht von schweren Gesundheitsrisiken durch Mobilfunk-Strahlung (www.ecolog-institut.de, www.buwal.ch). Generell gilt die Devise: je raffinierter die Technik, je intensiver die Strahlung.

Sie kennen diese Gefahren oder fühlen sich unwohl, wenn Sie mit dem Handy oder DECT-Telefon kommunizieren? Eine Super Pulsor 3-geteilte Karte am Handy oder Telefon angebracht bietet Ihnen die ideale Lösung.

Wir beraten Sie gerne!

 

Quelle: Vitalenergetik, Harmonisierung von Handys und Drahtlosentelefon, http://www.vitalenergetik.com/Produkte, 29.12.2018